Ausstellung des Malers August von Conring im Heimatmuseum


9. November 2015 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Isen Infos News



Neues im Heimartmuseum: Ausstellung des Kunstmalers August von Conring.

Im Isener Heimatmuseum startet demnächst eine Ausstellung von Bildern des Kunstmalers August von Conring (1865-1929), der von 1916 an bis wenige Wochen vor seinem Tod in Isen lebte.

Zu der Ausstellung erscheint auch ein Begleitbuch, in dem alle ausgestellten 29 Bilder farbig abgebildet sind. Der Textteil enthält Beiträge zum Leben und Wirken Conrings sowie weiteren Isener Malern der damaligen Zeit.

Das Buch hat einen Umfang von 120 Seiten und kann während der Öffnungszeiten des Heimatmuseums zum Preis von 8.- Euro erworben werden.

Das Plakat zeigt ein Selbstbildnis Conrings von 1921, auf dem vorderen Umschlag des Buches ist ein Stillleben wiedergegeben sowie sein Schriftzug, mit dem Conring seine Bilder signiert hat. Auf dem hinteren Umschlag ist das Wappen der Conrings abgebildet.

Die Ausstellung im Isener Heimatmuseum am Marktplatz ist immer an den Wochenenden geöffnet, und zwar am Samstagnachmittag von 14.00 – 16.00 Uhr und am Sonntagvormittag von 10.00 – 12.00 Uhr.

Beim traditionellen Nikolausmarkt am 6. Dezember kann die Schau durchgehend von 10.00 – 17.00 Uhr besichtigt werden, der Eintritt ist frei.

Franz Wenhardt
Heimatmuseum Isen

Sprecher des Arbeitskreises
für Heimatpflege und Kultur

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen