Große Bildergalerie: Leinenmarkt mit viel Handwerkskunst


9. Juli 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Freizeit,Kultur,Termine



Isen, 9. Juli 2017 – Noch bis heute Abend findet im und um den Gasthof Klement der bereits 10. Leinenmarkt statt. Am Mittag klarte der Himmel auf und die Stände im Außenbereich erlebte einen Besucherzustrom. Vielleicht war es auch das gleichzeitig stattfindende Pfarrfest, das zahlreiche Leute anlockte – nach dem Motto: Erst über den Leinemarkt bummeln, dann zum Pfarrfest. Organisatorin Anneli Lipfert freute sich über den Zustrom, aber der sei „in Isen immer gut“.

Unter den Ausstellern waren auch zahlreiche Kunsthandwerker, die ihr Können live zeigten. Zu den ungewöhnlichsten Exponaten zählten zweifelsohne die Tierköpfe von Nicola Maushake aus Landsberg am Lech, die zwar wie echte Trophäen von Jägern wirken, aber völlig harmlos aus Filz und Stoff hergestellt werden.

Viele Besucher nutzen die Möglichkeit, sich Dekoratives für zu Hause mitzunehmen. Auch an den Stände mit Spirituosen, Speck und anderen Leckereien wurden Vorräte für später eingekauft. (hd)

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen