Isener „Bühnenkracher“ präsentieren „Fuchs und Igel“


7. Mai 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Kultur,Termine



Isen, 7. Mai 2018 – Die Kindergruppe „Bühnenkracher“ des Theatervereins Isen e.V. präsentiert am 12. und 13. Mai 2018 ihr Frühjahrsstück: Fuchs & Igel, Märchendetektive: Das verschwundene Rotkäppchen (Deutscher Theaterverlag). Aufführungsort ist der Saal im Gasthof Klement. Der Eintritt ist frei.

Der Inhalt: Rotkäppchens Mutter ist verzweifelt, sie vermisst seit Stunden ihre Tochter und alarmiert die Märchendetektive Fuchs und Igel. Diese machen sich auch sofort auf die Suche. Aber Kommissar Fuchs ist auf der falschen Fährte. Er weiß immer alles besser und will seinem Assistenten und auch dem Jäger nicht glauben, dass der gefräßige Wolf der Übeltäter ist. So geht viel Zeit verloren. Hoffentlich gelingt es den Dreien dennoch, Rotkäppchen und ihre Großmutter zu retten.

Darsteller:
Fuchs: Amelie Mehne, Pia Geiger
Igel: Vivien Hammer, Candice Hammer
Mutter: Charlotte Hörnig
Rotkäppchen: Simona di Lena
Wolf: Felix Geiger
Jäger: Johannes Hörnig
Großmutter: Jarno Ensen
Chor: Celice Hammer, Tobias Hörnig, Nina Schneider, Theresa Wimmer

Leitung der Kindergruppe: Linda Rehm & Franz Drasch

Aufführungsort: Gasthof Klement, Münchener Straße 3, 84424 Isen

Aufführungstermine: 12. und 13. Mai 2018, 14:00 Uhr,
Eintritt frei
(pm/hd)

Stars von morgen: Die Kindergruppe „Bühnenkracher“ des Theatervereins Isen e.V.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen