„Seilerwirt“ wird „Haus für Vereine“


19. Oktober 2016 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten



Isen, 19. Oktober 2016 – In der gestrigen Sitzung des Marktgemeinderats wurde das neue Nutzungskonzept für die ehemalige Gastwirtschaft „Seilerwirt“ in Burgrain als „Haus für Vereine“ einstimmig beschlossen. Die noch mit dem ehemaligen Besitzer geschlossenen Altverträge (Burgschützen und Kickboxer) bleiben bestehen. Neu hinzugekommen sind mittlerweile der Theaterverein Isen und der Katholische Burschenverein Burgrain. Eine weitere Nutzung durch Senioren, Nachbarschaftstreff o.ä. ist angedacht. Im Zuge der durch die Schützen begonnenen Renovierung der Innenräume ist auch eine neue Raumaufteilung geplant bzw. abgesprochen worden, die in erster Linie brandschutz- und baurechtlichen Gesichtspunkten geschuldet ist. (az)

 

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen