Bordsteinkante abgesenkt

Bordsteinkante abgesenkt

Isen, 6. Mai 2017 – Dass ein Rollstuhlfahrer auf die Straße ausweichen muss (kleines Bild von 2016) gehört zumindest an dieser Stelle der Vergangenheit an. An der Ecke Ziegelstätter / Haager Straße in Isen wurde die Bordsteinkante abgesenkt. Damit hat die Gemeinde Wort gehalten und eine weitere Kante dieser Art entschärft. Der Weg von der Kirche zum Gemeindefriedhof, der häufig bei Trauerfeiern von Rollstuhl- und Rollatorfahrern genutzt wird, ist nun leichter benutzbar. Jetzt fehlt hier nur noch ein Verkehrsspiegel, der die Ziegelstätter Straße für Fußgänger besser einsehen lässt. (hd)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen