Isen: Wessen blauer PKW wurde am 16. Januar angefahren?


17. Januar 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Polizeibericht



Isen, 17. Januar 2017 – Am 16. Januar 2017 gegen  ca. 12.30 Uhr, musste in Isen ein Schulbusfahrer wegen abgestellter Pkws rückwärts vom Schulgelände ausfahren. Da es wegen der parkenden Fahrzeuge sehr eng war, ließ er sich von den Schülern im Bus einweisen. Diese gaben an, dass ein Vorbeifahren an einem blauen Pkw möglich wäre.

Zu Hause stellte der Busfahrer jedoch geringfügigen blauen Farbabrieb am Bus fest. Als er zur Unfallstelle zurückkehrte, war der Pkw bereits weggefahren.  Der Halter des blauen Pkws, der am 16.01.2017 zur Mittagszeit in der Einmündung der Zufahrt zur Schule geparkt hatte, wird gebeten sich bei der Polizei Dorfen unter Telefeon 08081-93050 zu melden. (pm/hd)

21 total views, 2 views today

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen