Theaterverein Isen spielt „Rettet Rumpelstilzchen!“ als Weihnachtsmärchen


14. November 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Kultur,Nachrichten


Theaterverein Isen - Rettet Rumpelstilzchen

Was tun, wenn Frau Holle nicht nur das Kopfkissen ausschüttelt und sondern auch die Blätter aus dem Märchenbuch?

Der Theaterverein Isen bringt dieses Jahr „Rettet Rumpelstilzchen!“ von Susanne Lütje und Corinna Schildt (Verlag für Kindertheater Weitendorf) zur Aufführung. 

Einmal nicht aufgepasst und schon wird die Pechmarie ihrem Namen mal wieder gerecht. „Das streng geheime, verbotene, magische Märchenbuch, das niemand anrühren darf“, weil es der Frau Holle gehört. Unsere Pechmarie kann leider die Finger nicht davon lassen. Sie zeigt es stolz der Katze und als beide Frau Holle kommen hören, versteckt die Pechmarie das Märchenbuch in einem Kopfkissen. 

Und was tut die nichts ahnende, liebe Frau Holle? Sie tut das, was sie tun muss, damit es auf Erden schneit. Sie schüttelt das Kopfkissen aus und dabei fliegen leider auch die Blätter aus dem Märchenbuch.

Das Drama ist perfekt, denn nun lässt sich kein Märchen mehr so vorlesen, wie man es kennt, weil alle Seiten durcheinander geraten sind und sich im Märchenbuch nicht mehr an der richtigen Stelle befinden. 

„Eine Katastrophe“, nennt es Frau Holle und hat schon eine Lösung parat: In der Menschenwelt jenseits des Märchenreiches leben zwei Brüder, Jacob und Wilhelm Grimm, die das Märchenbuch geschrieben haben. Die gilt es zu finden, denn die beiden kennen sich aus und wissen, wie man das Märchenbuch wieder in Ordnung bringt.

Flugs schickt sie die kluge Katze in die Welt, damit diese die beiden Brüder suche. Die Katze fackelt nicht lange. In der Nicht-Märchenwelt angekommen entführt diese auf der Straße den pfiffigen Jakob. Er soll die Märchenwelt retten.

Freuen Sie sich auf eine turbulente Märchenkomödie, die besonders jüngere Besucher und Märchenspezialisten anspricht. (kh)

Aufführungstermine:
Sa., 24.11.18, 15:00 Uhr
So., 25.11.18, 14:00 Uhr
So., 25.11.18, 16:30 Uhr
Sa., 01.12.18, 15:00 Uhr
So., 02.12.18, 14:00 Uhr
So., 02.12.18, 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Klement-Saal im Gasthof Klement, Münchner Straße 3, 84424 Isen

Vorverkauf

Schuh Fischer, Münchner Straße 11a, 84424 Isen, Tel. (08083) 1332 

Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do./Fr. 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr 

und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr; 
Sa. 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Eintrittspreis: 5 Euro

 

Darsteller & Regie

Jakob: Finn Fehmer
Katze: Rebecca Nicolai
Frau Holle: Susanne Fehmer

Großmutter und Rumpelstilzchen: Christa Senden
Jäger: Norbert Wiefarn

Frosch: Veronika Senden
Freund und gestiefelter Kater: Alexander Angermaier

Rapunzel: Eva Brenninger
Königstochter: Raphaela Nicolai
Pechmarie: Sabrina Wittig
Rotkäppchen: Fiona Schneider
Apfelbaum und Wegweiser: Svea Fehmer

Regie: Sibylle Brenninger

Hinter der Bühne

Licht: Christian Lämmlein
Ton: James Riedl / Edith Riedl

Kostüme: Dorit Höhn 
Souffleuse: Silvia Pfisterer

Requisite: Marion Steinleitner
Maske: Marlene Angermaier

Bühne: Barbara Wimmer / Martina Nicolai

(kh)

 

Theaterverein Isen - Rettet Rumpelstielzchen

Theaterverein Isen – Rettet Rumpelstilzchen, Foto: Theaterverein Isen

 

Rettet Rumpelstielzchen Theaterverein Isen 2018

Rettet Rumpelstielzchen Theaterverein Isen 2018

Rettet Rumpelstielzchen Theaterverein Isen 2018

Rettet Rumpelstielzchen Theaterverein Isen 2018

Rettet Rumpelstielzchen Theaterverein Isen 2018

Rettet Rumpelstilzchen Theaterverein Isen 2018

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen