Vernissage Farbenspiel Isen im Klinikum Erding mit großem Besucherandrang


9. Juni 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Kultur,Nachrichten


Japanische Kirschblütenmalerei auf Blattgold

Isen/Erding, 9. Juni 2017.

Am Donnerstag Abend wurde die 3. Vernissage der Isener Künstlergruppe Farbenspiel unter der Leitung von Robert Grundler eröffnet. In der Eröffnungsrede zeigte sich der Chef des Klinikums Erding Sándor Mohácsi begeistert von den Werken der Künstlerinnen rund um den Leiter der Gruppe, Robert Grundler. Robert Grundler bedankte sich einzeln bei allen Künstlerinnen und stellte dies auch anschließend unter großem Applaus den zahlreichen Besuchern vor. Als Musikalische Untermalung konnte Elisabeth Wille auf der Harfe Ihr Können zeigen.

Da Robert Grundler auch quasi der Hahn im Korb unter den ganzen Kursteilnehmerinnen ist, passte natürlich auch das Motto „Hähne“ recht gut zum Bild. Außerdem beschäftigten sich die Damen der Farbenspiel Isen Gruppe mit einer besonderen Blattgold-Technik, die der Kirchenmalermeister Robert Grundler seinen Künstlerinnen beibrachte.

Unter dem Motto „Japanische Kirschblütenmalerei“ wurden filigrane Farben auf das Blattgold kunstvoll aufgebracht, die so den Bildern einen besonderen Ausdruck verleihen. Als Untermalung zur Japanischen Kirschblütenmalerei falteten die Künsterlinnen hunderte kleiner Origami Kraniche, da es in Japan ein besonderer Brauch unter dem Namen SENBAZURU gibt, der besagt, dass man 1000 gefaltete Kraniche zum Kranken bringt, damit dieser wieder gesund wird. So wurden die Papier-Kraniche auf den Wänden befestigt und alle Besucher, die Kranke im Klinikum Erding besuchen, sollen einen Kranich mit ans Krankenbett bringen, damit diese wieder schnell gesunden.

Die Künstlerinnen im einzelnen sind: Siglinde Scherer, Ruth Brand-Oster, Beata Stano, Rosmarie Weigert, Sibylle Rusteberg, Grace Eder, Theresa Flötzl, Christine Schederecker, Monika Gerbl, Bianca Angermaier, Juliane Fuchs, Renate Schmidmaier, Sylvia Manhart, Hilde Schmidt, Claudia Taub, Gabi Müller, Inge Röhrl, sowie Robert Grundler.

Hier eine Fotogalerie von der Vernissage im Klinikum Erding. Die Ausstellung geht über 3 Monate.

Die Bilder sind gleich im Eingangsbereich links im Klinikum Erding, Bajuwarenstraße 5, 85435 Erding zu sehen. (kh)

Fotos: Klaus Hamal

Senbazuru - 1000 Kraniche helfen in Japan dem Kranken, wieder geheilt zu werden.

Senbazuru – 1000 Kraniche helfen in Japan dem Kranken, wieder geheilt zu werden.

Harfespielerin Elisabeth Wille, Preisträgerin im Harfespiel

Harfespielerin Elisabeth Wille, Preisträgerin im Harfespiel

Ausstellungsmotto Hähne - in veschiedensten Formen

Ausstellungsmotto Hähne – in veschiedensten Formen

Japanische Kirschblütenmalerei auf Blattgold

Japanische Kirschblütenmalerei auf Blattgold

 

Japanische Kirschblütenmalerei auf Blattgold

Japanische Kirschblütenmalerei auf Blattgold

Japanische Kirschblütenmalerei auf Blattgold

Japanische Kirschblütenmalerei auf Blattgold

Klinikum Erding Leiter Sandor Mohaci bei der Eröffnungsrede der Vernissage Farbenspiel Isen

Klinikum Erding Leiter Sandor Mohaci bei der Eröffnungsrede der Vernissage Farbenspiel Isen

Zahlreiche Besucher auf der Vernissage der Farbenspiel Isen Künstlergruppe

Zahlreiche Besucher auf der Vernissage der Farbenspiel Isen Künstlergruppe

Zahlreiche Besucher auf der Vernissage der Farbenspiel Isen Künstlergruppe

Zahlreiche Besucher auf der Vernissage der Farbenspiel Isen Künstlergruppe

 

 

26 total views, 2 views today

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen