VW überschlägt sich: Verkehrsunfall mit Verletzten


12. Dezember 2016 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Polizeibericht



Dorfen, 12. Dezember 2016 – Ein 36-jähriger Münchner fuhr mit seinem VW am 11. Dezember 2016 auf der Staatsstraße von Erding nach Dorfen. Um 01.10 Uhr kam er an der Einmündung zur B 15 nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit seinem Wagen mit der Leitplanke. Im Anschluss überschlug sich der Wagen und kam in der gegenüberlie- genden Böschung zum Stillstand. Der Fahrer und seine beiden Mitfahrer (ein 31-jähriger Münchner und ein 32-jähriger Dorfner) wurden leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Ferner wurde die Leitplanke, ein Stoppschild und die Bepflanzung beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4.000 Euro. (pm/hd)

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen