Blumenwelt Isen öffnet am 31. März


21. März 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Neue Firmen



Isen, 21. März 2017 – In die ehemalige Schlecker-Filiale in der Münchner Straße, direkt zwischen der Tankstelle Anzenberger und dem Friseur Eder, kehrt neues Leben ein. Die „Blumenwelt Isen“ öffnet am 31. März ihre Pforten für die Kunden. Derzeit ist von Blumen allerdings noch nichts zu sehen, Handwerker sind dabei, den großen, hellen Raum nach den Vorstellungen von Blumenwelt-Inhaber Harry Stegehuis einzurichten.

Der Floristenmeister hat in den vergangenen Jahren in Erding gearbeitet und bringt viele gute Ideen mit, wie er sein Angebot präsentiert. „Es wird eine bequeme Beratungsecke geben, in der man ungestört mit den Kunden ihre Blumen-Wünsche für besondere Anlässe wie Trauerfeiern oder Hochzeiten besprechen kann“, erklärt Stegehuis. Ein besonderes Angebot werden Trauerkränze und -gestecke sein, die mit Hilfe eines eigenen Druckers mit farblich passenden Schleifen in sehr vielen wählbaren Schriftarten gebunden werden können. Darüber hinaus wird das Angebot frische Schnittblumen, Gestecke, Pflanzen und Geschenke umfassen. Zur Eröffnung gibt es übrigens spezielle Angebote, zu denen der Chef aber noch nicht mehr verraten will. (hd)

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen