Isen: Straßenlampen zerstört, Reifen angezündet


4. Dezember 2016 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Polizeibericht



Isen,4. Dezember 2016 – Wie die Polizei Dorfen heute mitteilt, kam es bereits am Wochenende vom 25. auf den 27.November 2016 im Bereich der Grund- und Mittelschule Isen zu Sachbeschädigungen und einem Diebstahl. Vier Weglampen entlang der Schulturnhalle wurden teilweise mit Böller beschädigt.

Außerdem war versucht worden, vor dem Haupteingang der Schule einen Autoreifen, der aus der näheren Umgebung vor einer Garage entwendet worden war, anzuzünden.

Ein Schaden am Reifen ist nicht entstanden. Dieser konnte durch die Polizei unversehrt  der Eigentümerin zurückgebracht werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Es ist nicht auzuschließen, dass die Taten im Zusammenhang mit der Beschädigung des Bushäuschens in der Münchner Straße in Isen stehen. Hier wurden im selben Tatzeitraum drei Glasscheiben eingeschlagen. Der Schaden wird hier auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise zu den Vorfällen bitte an die Polizei in Dorfen unter 08081/93050.

Kommentare
  1. Rudi sagt 4. Dezember 2016 13:23:

    …echt traurig dass andere Isener Taten aus Langeweile und Stumpfsinn ausbaden müssen!

    1. image
      Hamal sagt 4. Dezember 2016 13:25:

      Oh ja. Leider…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen