Kinderkino in der Schule Isen: Räuber Hotzenplotz am 17. Januar


16. Januar 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Freizeit,Kultur,Termine



Isen/Erding, 16. Januar 2017 – Seit dem vergangenen Jahr ist auch Isen ein Veranstaltungsort des Kinderkinos vom Landkreis. Durch das Engagement der gemeindlichen Jugendpflege und dem Team aus ehrenamtlichen HelferInnen kann einmal pro Monat ein ausgewählter Film im Musiksaal der Schule Isen in Gemeinschaft erlebt werden. In Isen engagieren sich Matthias Gallenberger, Sophia Hartong, Constanze Maier, Christina Blabsreiter, und Evi Pröll.

Auf dem Programm im Januar steht „Der Räuber Hotzenplotz“, ein Film aus Deutschland. Die Handlung: Vor dem Räuber Hotzenplotz hat jeder Angst, sogar Wachtmeister Dimpfelmoser. Als Großmutters Kaffeemühle gestohlen wird, machen sich Kasperl und Seppel auf, um dem Mann mit den sieben Messern eine Falle zu stellen. Doch unglücklicherweise nimmt Hotzenplotz die beiden gefangen und verkauft einen von ihnen an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann.

Dienstag, 17. Januar 2017,  Schule Isen, Musikraum, 2. OG; Start: 15 Uhr
Eintrittspreis: 1 Euro.
Ab 6 Jahren, 94 Minuten; Bildquelle: Broschüre des LRA Erding (pm/hd)

 

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen