Traditionelles Kräuterbuschen-Segnen in Isen am Brunnen


15. August 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten



Isen, 15. August 2018 – Mit einem feierlichen Einzug der Fahnenabordnungen Isener Vereine und der Ministranten begann der diesjährige Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt am Marktbrunnen. Gehalten wurde er bei strahlendem Sonnenschein von Gemeindereferent Bernhard Schweiger und Pfarrer Iosif Agiurgioaei. Er kommt aus Barnova in Rumänien und vertritt Pfarrer Josef Kriechbaumer während dessen vierwöchigen Urlaub. Ein Höhepunkt der Feier war die Segnung der Kräuterbuschen, die die Landfrauen und der Pfarrgemeinderat gemeinsam mit Ferienkindern am Dienstag bei der Familie Windshuber in Kothlehen mit viel Liebe gebunden haben. Musikalisch untermalt wurde der Gottesdienst von der Blaskapelle Isen. (Henry Dinger)

 

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen