Isener KLJB beim internationalen Friedensfestival dabei


10. August 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten



Isen/Besançon (Frankreich), 10. August 2018 – Vom 2. bis zum 5. August fand im französischen Besançon in der französischen Region Bourgogne-Franche-Comté im Osten des Landes ein internationales Friedensfestival zwischen der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) und dem Mouvement Rural de Jeunesse Chrétienne Frankreich (MRJC) statt. Das Motto lautete: „RENDEZVOUS! Gemeinsam für Europa“. Insgesamt wurde viel gefeiert, diskutiert und es wurden auch sehr viele Workshops angeboten. Es gab Schwerpunktthemen wie Nachhaltigkeit, Bildung und Wirtschaft. Das Treffen hatte als großes Thema, dass „Frieden mehr ist als die Abwesenheit von Krieg“. Von den über 2.000 Teilnehmern waren die KLJB München und Freising mit insgesamt 116 KLJB`lern gut vertreten – Isen war mit vier Teilnehmern dabei. Mit der Zusammenarbeit entstanden viele schöne Momente: „Wir haben viele tolle neue Menschen getroffen“, erzählt Isens KLJB-Chefin Lena Nussrainer. (hd; Fotos: privat)

 

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen