Isen: Heute steigt der erste „Flokatijam“ im Wohnzimmer


2. Februar 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Freizeit,Kultur,Termine



Isen, 2. Februar 2017 – Bei einer „Jam-Session“ zeigen Musiker, die sonst keine gemeinsamen Auftritte haben, zwanglos ihr Können. Dass dafür allerdings eine Bühne in ein Wohnzimmer verlegt wird, ist ungewöhnlich. Doch genau das tun die Isener Geraldine Frisch und ihr Mann Sebastian Kruppa. Die neue Konzertreihe – nach einer Riesen-Flokati-Wand im Hause des Paares „Flokatijam“ genannt – erlebt heute ihre Premiere.

Anfänger und erfahrene Musiker werden im Haus des Architekten- und Künstlerpaares gemeinsam in Richtungen wie Jazz, Blues und Groove performen. Zugesagt hat unter anderen die Schwindkirchner Sängerin Helga Brenninger. Den musikalischen Rahmen in der privaten Wohnzimmeratmosphäre wird die fünfköpfige Hausband Tenor Steps (Sara Gallitz, Michael Ausserbauer, Dieter Knirsch, Stephan Glaubitz, Ralph Ausserbauer) bilden, die zur Eröffnung etwa 15-20 Minuten spielt.

Besucher werden gebeten, sich auf der Homepage www.flokatijam.de über die Anfahrt und Parkmöglichkeiten zu informieren. Vor dem Haus, Adalbert-Stifter-Straße 13a, und in der Straße selbst gibt es leider keine Parkplätze. Der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr, Beginn ist 20 Uhr. Der Eintritt ist frei – es besteht aber die Möglichkeit für Spenden.

Die Homepage hält auch Informationen für die kommenden Veranstaltungen (4. Mai, 3. August, 2. November 2017) bereit und bietet Musikern die Möglichkeit, sich anzumelden. Darum wird aus organisatorischen Gründen gebeten. (hd)

 

Beim 1. Flokatijam am 2. Februar 2017 in Isen dabei: Die Schwindkirchener Sängerin Helga Brenninger.

28 total views, 3 views today

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen