Kommentar: Nehmt Rücksicht!

Dieses Foto steht beispielhaft für die oft beobachtete Unsitte, unter anderem in der Bischof-Josef-Straße in Isen rücksichtslos den Fußweg zu blockieren. Freilich, Fußgänger können einfach ausweichen. Das ist kein Problem. Wer aber mit Kinderwagen, Rollator (wie in diesem Beispiel geschehen) oder Rollstuhl kommt, hat schlechte Karten und muss zwangläufig auf die Straße schwenken – auch Mütter mit Kindern an der Hand.

Sicherlich kann man der Gemeinde (und privaten Grundstückbesitzern) vorwerfen, an manchen Stellen nicht genügend für abgesenkte Bordsteinkanten zu sorgen. Doch es hilft manchmal schon ein klein wenig gegenseitige Rücksichtnahme, um auch den Benutzern des Fußweges ein sicheres Vorankommen zu ermöglichen. (hd)

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten