Maria Grasser aus Isen zieht in den Bezirkstag ein


18. Oktober 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten


Neue gewählte Bezirksrätin Maria Grasser aus Isen

Da ist die Freude groß, Maria Grasser aus Isen schafft den Sprung in den Bezirkstag.

Am Donnerstag 18.10.2018 gegen 21.30 Uhr kam nun die endgültigen Endergebnisse zur Bezirkstagswahl in Oberbayern. Neben Franz Hofstetter von der CSU gibt es nun eine zweite Bezirksrätin mit Maria Grasser aus dem Landkreis Erding, die für die Freien Wähler in den Bezirkstag gewählt wurde.

Bisher hatten die Freien Wähler 6 Sitze und konnten sich nun auf 10 Sitze mit der Bezirkstagswahl 2018 verbessern. Maria Grasser aus Isen, die hier Marktgemeinderätin und Kreisrätin im Landkreis Erding ist, schafft als erste Isenerin den Sprung in den Bezirkstag.

Neu gewählte Bezirksrätin für Oberbayern, Maria Grasser aus Isen von den Freien Wählern

Neu gewählte Bezirksrätin für Oberbayern, Maria Grasser aus Isen von den Freien Wählern

 

Im Kreistag war Maria Grasser bisher in den Bereichen Jugendhilfeausschuss, Ausschuss für Bildung und Kultur und Bauen und Energie tätig. Als Bezirksrätin wird sich dann nach der ersten Sitzung am 6. November 2018 dann zeigen, in welche Bereiche Maria Grasser sich hier für Oberbayern einsetzen kann.

Das sagt Maria Grasser zur Wahl:

„Nach 4 Tagen Zitterpartie während denen ich wusste, die Chancen auf einen Einzug in den Bezirk stehen gut, bin ich jetzt komplett erleichtert. Mit einem so guten Abschneiden konnte ich nicht rechnen. Nun bin ich schon gespannt und freue mich sehr auf die neuen Aufgaben auf Bezirksebene. Natürlich werde ich einige Zeit brauchen um meinen Platz zu finden und mich einzuarbeiten. Aber da ist mir nicht bange.

An der Arbeit im Bezirk reizt mich dass es unpolitischer als auf Landkreis- oder Landtagsebene zugeht. Da wird nach meinem Wissen mehr gearbeitet, weniger geschupst. Und ich organisiere, bewege und arbeite gerne.

In welchem Ausschuss ich vertreten sein werde, da werde ich mich mit der Freien Wähler Gruppierung des Bezirks beraten. Ich denke durch meine berufliche Tätigkeit und private Betroffenheit könnte ich im Sozialausschuss meine Erfahrungen gut einbringen. Interessieren würde mich allerdings auch sehr Kultur. Ich freue mich jedenfalls sehr die nächsten 5 Jahre diesem Gremium anzugehören.

Seit 2008 ist der Landkreis Erding vom CSU Bezirksrat Hofstetter vertreten. Der Landkreis wird aber nicht nur von der großen Volkspartei vorangebracht. Hervorragende Personen sitzen für die anderen Parteien in diesem Gremium. Ich hätte es so einigen meiner Mitbewerber von Herzen vergönnt.  Jetzt werde ich versuchen die FW Gedanken und Ziele sowie die mir angetragenen Anliegen und Vorschläge aller, gleich welcher politischen Heimat, einzubringen.“

 

Hier nun die Ergebnisliste der gewählten neuen Bezirksräte 2018 für die Bezirkstagswahl Oberbayern.

https://www.bezirk-oberbayern.de/Wahlergebnisse-2018/Zusammenfassung

Maria Grasser kommt auf Platz 7 von 10 bei den neuen Freien Wählern Bezirksräten für Oberbayern

Maria Grasser aus Isen kommt auf Platz 7 von 10 bei den neuen Bezirksräten der Freien Wähler für Oberbayern

 

 

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen