Schwerer Unfall mit Motorradfahrer auf der ST 2084


24. August 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Polizeibericht



Dorfen, 24. August 2017 – In den Morgenstunden des 24.08.2017 kam es auf der ST 2084, auf Höhe der Abzweigung Graß zu einem schweren Unfall, zwischen einem 51-jährigem Pkw- Lenker, aus dem Landreis Mühldorf und einem 49-jährigem Motorradfahrer aus dem Landreis Erding. Nach ersten Ermittlungen der Polizei Dorfen, übersah der Pkw Fahrer den Motorradfahrer beim Einbiegen auf die Staatsstraße. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Fahrzeuglenker erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant behandelt. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 15.000 Euro. Zur Unfallaufnahme musste die Staatsstraße ca. 2 Stunden lang gesperrt werden. (pm/hd)

 

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen