Theaterverein Isen spielt „Honig im Kopf“


15. Januar 2019 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Kultur,Termine



Isen, 15. Januar 2019 – Das nächste Theater-Highlight für Isen: Seit Sommer 2018 laufen beim Theaterverein Isen die Planungen, im Herbst 2018 wurden die externen Szenenbilder erstellt, im Januar 2019 begann die harte Probenphase. Das Projekt „Honig im Kopf“, eine Tragikkomödie von Florian Battermann, basierend auf dem gleichnamigen Film, Drehbuch von Hilly Martinek und Til Schweiger (Verlag: VVB – Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten), geht in die Endphase.

Der Theaterverein beschreitet mit „Honig im Kopf“ völlig neue Wege, Theater „erleben“ zu können. Die aufwändig inszenierte, multimediale Bühnenfassung des sensationellen Kinoerfolges von Till Schweiger kommt trotz ihrer 26 Szenen und einer Vielzahl an Handlungsschauplätzen ohne große (und vor allem störende) Umbauten aus.

 

Premiere ist am Sa., 27.04.2019, 20:00 Uhr.

Weitere Termine sind (jeweils 20.00 Uhr)

So., 28.04.2019; Di., 30.04.2019;

Fr., 03.05.2019; Sa., 04.05.2019; So., 05.05.2019;

Sa., 18.05.2019; So., 19.05.2019;

So., 26.05.2019; Mi., 29.05.2019;

Gespielt wird im Gasthof Klement, Münchner Straße 3, 84424 Isen.

Kartenreservierung:

Vorverkauf ab Montag, 1. April 2019, bei:

Schuh Fischer, Münchner Straße 11a, 84424 Isen, Tel. (08083) 1332; Keine nummerierten Plätze;

Einlass: 2 Stunden vor Beginn der Aufführung um 20.00 Uhr.

Preise: Vorverkauf: 12 Euro; Abendkasse: 14 Euro
(pm/hd)

Tilda und Amandus (Sylvia und Franz Drasch) auf großer Reise in: „Honig im Kopf“

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen