Aufmerksamer Zeuge: Einbrecher auf frischer Tat ertappt


14. Dezember 2016 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Polizeibericht



Erding, 14. Dezember 2016 – Vier zunächst unbekannte, ortsfremde Männer hielten sich am 13. Dezember 2016 um die Mittagszeit einige Zeit vor einem Einfamilienhaus in Erding auf und fuhren anschließend mit einem blauen Skoda Fabia mit französischem Kennzeichen davon. Dadurch erweckten sie den Verdacht eines Passanten, der die Polizei informierte.

Bei einer sofortigen Überprüfung des Wohnhauses durch eine Streife der Polizeiinspektion Erding konnte ein nur kurze Zeit zurückliegender Einbruch festgestellt werden. Im Rahmen einer Sofortfahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, konnte das Fahrzeug auf der Bundesstraße B 388 zwischen Taufkirchen und Erding festgestellt und nach einer kurzen Verfolgungsfahrt gegen 13:55 Uhr angehalten werden. Die vier Insassen wurden vorläufig festgenommen. Im Fahrzeug der Täter konnte die Beute des Einbruchs in Erding und eines weiteren Einbruchs in Taufkirchen (Vils) sichergestellt werden.

Die vier Beschuldigten werden heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Laut den mitgeführten Unterlagen handelt es sich bei ihnen um zwei chilenische und zwei kubanische Staatsbürger im Alter zwischen 20 und 36 Jahren. Die Ermittlungen der Erdinger Kriminalpolizeiinspektion dauern an. (pm/hd)

29 total views, 1 views today

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen