Förderverein Isen: Hohe Spende aus Kuchenverkauf


5. Oktober 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Vereins-Nachrichten



Isen, 5. Oktober 2017 – Viele fleißige Hände regten sich, um auch in diesem Jahr zur Einschulung der neuen Generation Isener Schüler ein herzliches Willkommen in Form eines Kuchenverkaufs zu ermöglichen. „Es ist inzwischen eine schöne, vom Elternbeirat organisierte und eingeführte, Tradition an unserer Schule, dass die Eltern der Zweitklässler am Tag der Einschulung ein Kuchenbuffet für die Familien der neuen Erstklässler ausrichten“, erklärt Schuldirektor Michael Oberhofer. „Das es auch in diesem Jahr so gut angenommen wurde und sogar eine so hohe Spende für den Förderverein unserer Schule herausgekommen ist, freut mich auch ganz persönlich sehr.“ Zusammen mit zusätzlichen Spenden wurden knapp 265 Euro aus dem Gesamterlös des Kuchenverkaufs an den Förderverein übergeben.
Möglich wurde das durch den Einsatz von vielen fleißigen Händen aus der Elternschaft und dem Elternbeirat. Der Raum im ersten Stock, der sonst für die Kurzgruppe der Ganztagsbetreuung reserviert ist, wurde dazu stilvoll dekoriert. Während die frischgebackenen Erstklässler zum ersten Mal mit ihren Lehrerinnen in den Klassenräumen waren, konnten die begleitenden Eltern und Familien dort die Wartezeit mit Kaffee, verschiedenen Kuchen, einem Glas Sekt, Erfrischungsgetränken oder auch Herzhaftem wie Pizzaschnecken und Rosmarintarte überbrücken. (pm/hd)

23 total views, 4 views today

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen