Unfall durch Straßenglätte: Telefonmast gerammt


29. November 2016 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Polizeibericht



Außerbittlbach, 29. November 2011 – Ein 50-jähriger aus Walpertskirchen kam am Morgen des 28. November aufgrund glatter Fahrbahn in einer Linkskurve mit seinem Pkw von der Straße ab und prallte gegen einen Telefonmast. Durch den Zusammenstoß löste sich ein Telefonkabel aus der Halterung und hing anschließend bei etwa drei Meter über der Fahrbahn, so dass ein Durchkommen für LKWs zur benachbarten Baustelle nicht mehr möglich war. Die örtliche Feuerwehr konnte das Kabel wieder in die Halterung hängen.

Die Polizei weist daraufhin, dass in dieser Jahreszeit stets mit örtlich wechselnden Straßenverhältnissen und damit auch Straßenglätte zu rechnen ist. Autofahrer werden gebeten, die Geschwindigkeit entsprechend anzupassen und die gesetzliche Winterreifenpflicht zu beachten. (pm/hd)

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben, was in Isen passiert. Melde Dich jetzt zum kostenlosen Newsletter von Isen Infos an. [wysija_form id=“2″]

19 total views, 1 views today

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen