Heute in Isen: Flokatijam


4. Mai 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Freizeit,Kultur,Nachrichten,Termine,Vermischtes



Isen, 4. Mai 2017 – Nach der ersten „Flokatijam“-Session im Februar 2017 findet nun heute die zweite Veranstaltung dieser Art in Isen statt. Gastgeber sind wieder die Isener Geraldine Frisch und ihr Mann Sebastian Kruppa. Bei einer „Jam-Session“ zeigen Musiker, die sonst keine gemeinsamen Auftritte haben, zwanglos ihr Können. In diesem Beispiel tun sie es im Wohnzimmer – nach einer Riesen-Flokati-Wand im Hause des Paares heißt das Event „Flokatijam“. Zur Eröffnung des Abends spielt heute die Hausband „Tenor Steps“.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erwünscht. Besucher werden gebeten, sich auf der Homepage www.flokatijam.de über die Anfahrt und Parkmöglichkeiten zu informieren. Vor dem Haus, Adalbert-Stifter-Straße 13a, und in der Straße selbst gibt es leider keine Parkplätze. Der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr, Beginn ist 20 Uhr. Der Eintritt ist frei – die Musiker spielen auf Hut.

Vorhandenes technisches Equipment: 1 Keyboard, PA-Anlage, 1 Mikrofon und Verstärker, Notenständer, Mikroständer

SängerInnen: Bitte bringt euer Gesangsmikro selbst mit.
Instrumentalisten: Amps oder technische Zusätze sowie Anschluss- und Stromkabel bitte selbst mitbringen.

Die Homepage www.flokatijam.de hält auch Informationen für die kommenden Veranstaltungen (3. August und 2. November 2017) bereit und bietet Musikern die Möglichkeit, sich dafür anzumelden. (hd)

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen