Infos zur Bundestagswahl 2021

Infos zur Bundestagswahl 2021
Wahlkreis Erding-Ebersberg Stimmkreis Erding Wahlkreis Oberbayern

So sieht der Stimmzettel für die Bundestagswahl am Sonntag, 26.9.2021 für den Landkreis Erding, bzw. im Wahlkreis Erding/Ebersberg aus. Die Stimmzettel unterscheiden sich beim Direktkandidaten in jedem Wahlkreis. Wahlkreise werden entsprechend der Einwohnerzahl gebildet. Bei uns sind die zwei Landkreise Erding und Ebersberg zu einem Wahlkreis zusammengelegt. Insgesamt können 26 Parteien über die Zweitstimme und 9 Direktkandidaten gewählt werden. 

Als Direktkandidaten treten in unserem Wahlkreis an:

CSU: Dr. Andreas Lenz 
SPD: Magdalena Wagner
AFD: Peter Junker
FDP: Marc Salih
Grüne: Christoph Lochmüller
Freie Wähler: Birgit Obermaier
ÖDP: Charlotte Schmid
BP: Simone Binder
dieBasis: Alexandra Motschmann

Wie kann gewählt werden?

Entweder am Wahlsonntag mit Personalausweis und Wahlbenachrichtigungskarte in das angegebene Wahllokal gehen oder per Briefwahl. Geht die Wahlbenachrichtigungskarte verloren, kann dennoch mit Personalausweis gewählt werden, da die Listen über die Stimmberechtigten in den Wahllokalen vor Ort ausliegen. Dort wird dann sowieso eingetragen, dass man die Stimmzettel zur Wahl bekommen hat.

Im Wählerverzeichnis stehen die Stimmberechtigen. Hier ist jede wahlberechtigte Person der Gemeinde eintragen. Die Wahlvorstände in den Wahllokalen erhalten jeweils den Teil des Wählerverzeichnisses, das die Wähler in ihrem Stimmbezirk umfasst.

Aus dem Wählerverzeichnis ist auch zu entnehmen, ob ein Wahlberechtigter einen Wahlschein erhalten bzw. Briefwahl beantragt hat und daher ohne Vorlage seines Wahlscheins nicht im Wahllokal wählen darf.

Es dürfen 2 Stimmen abgegeben werden. Jeweils in der linken und rechten Liste eine Stimme. Also eine Stimme für den Direktkandidaten (Erststimme) und eine Stimme für die Landesliste der einzelnen Partei (Zweitstimme).

Ergebnisse aus der Bundestagswahl 2017 in Isen

Die Wahlbeteiligung in Isen lag bei der letzten Bundestagswahl 2017 bei 82,24%, Wahlberechtigte 4.363 Wähler, davon haben 3588 Wähler gewählt. CSU gewinnt 2017 mit 39,07%, AfD zweitstärkste Kraft mit 13,25%. Grüne werden dritte, SPD vierte.

Erststimmen:
1. CSU Andreas Lenz mit 47,86%.
2. SPD Ewald Schurer mit 13,17%,
3. AfD Brigitte Fischbacher mit 11,36%,
4. GRÜNE Anna-Maria Lanzinger mit 11,20%
5. FDP Peter Pernsteiner mit 6,32%,
6. Die LINKE Lukas Schmid mit 3,86%,
7. BP Andreas Zimmer mit 3,16%,
8. ÖDP Christine Treffler mit 3,07%

Zweitstimmen:
1. CSU 39,07%
2. AfD 13,25%
3. Grüne 11,56%
4. SPD 10,33%
5. FDP 9,35%
6. Die Linke 4,91%
7. Freie Wähler 4,35%
8. BP 2,05%
9. ÖDP 1,6%
10. Tierschutz Partei 0,98%
11. Die Partei 0,7%
12. Piraten 0,65%
13. DiB 0,25%
14. Gesundheitsforschung 0,25%
15. NPD 0,22%
16. BGE 0,11%
17. DM 0,11%
18. MLPD 0,08%
19. BüSo 0,03%
20. DKP 0,00%

BTW-2017-Gesamtergebnis-Erststimme-2017-Isen

BTW-2017-Gesamtergebnis-Zweitstimme-2017-Isen

Ergebnisse von Isen zur Bundestagswahl 2021

Wir rechnen mit den ersten Ergebnissen zur Bundestagswahl gegen 20.00 Uhr. (Wenn der Wahlserver vom Landratsamt verfügbar ist. Dieser war bei den letzten 3 Wahlen am Abend immer sehr schlecht zu erreichen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen