Isener CSU lädt zur Radrundfahrt „Rad-Los“ ein


9. August 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Vereins-Nachrichten



CSU-Ortsverband Isen veranstaltet am Sonntag, den 13.08.2017, sein 4. „Rad-Los“ und belebt damit eine Veranstaltung wieder, die in früheren Jahren bereits sehr erfolgreich war.
Hierbei können die Teilnehmer auf zwei unterschiedlichen Strecken Heimatkunde betreiben und entweder mit dem Fahrrad oder zu Fuß die Marktgemeinde kennen lernen und Besonderheiten entdecken.

Sinn und Zweck ist es, sich anhand eines Bilderrätsels auf die Suche nach 24 versteckten Hinweisen zu machen, diese zu sammeln und einzutragen. Für die besten Gruppen und Einzelstarter gibt es sehr attraktive Preise, u.a. eine Berlin-Fahrt für 2 Personen oder ein Spanferkel.

Der Spaß soll sowohl auf dem Rad als auch zu Fuß nicht zu kurz kommen, denn die Hinweise haben es teilweise ganz schon in sich und nicht alle sind direkt zu finden. Wer die Marktgemeinde Isen also mal auf eine etwas andere, besondere Weise kennen lernen will, ist herzlich eingeladen.

Los geht’s am Freizeitheim Isen (Sportgelände/Volksfestplatz) zwischen 12:30 und 14:00 Uhr, die Siegerehrung findet nach Rückkehr aller Teilnehmer und Auswertung der Bilderrätselbögen statt. Fürs leibliche Wohl vor dem Start oder beim Warten auf die Siegerehrung wird durch den Orts-verband gesorgt.

Die Einladung zur Teilnahme ergeht nicht nur an die Bürgerinnen und Bürger aus der Marktgemeinde, sondern auch an alle Interessierten aus Nah und Fern. (pm/kh)

CSU Rad-Rally in Isen "Rad-Los"

CSU Rad-Rally in Isen „Rad-Los“

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen