Kinderkino des Landkreises Erding kommt nach Isen


24. Oktober 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Kultur,Nachrichten



Kinderkino startet in die neue Saison

Das Kinderkino des Landkreises startet mit einer neuen Spielstelle im Kinder- und Jugendhaus Dorfen in die Saison. In den Wintermonaten tourt es von November bis April einmal im Monat mit ausgewählten Filmen durch den Landkreis und bietet ein begleitetes Kinoerlebnis für Kinder ab 6 Jahren. Das mobile Kino macht Station in den Gemeinden Inning a.H., Taufkirchen, Dorfen, Walpertskirchen, Pastetten, Isen, Forstern, Finsing, Oberding und  Moosinning. In Isen am Dienstag 14.11.2017 um 15 Uhr in der Schule/Musikraum

Kinder lieben Filme, die Helden der Filmgeschichten sind Vorbild und Orientierung. Dem Kinderfilm kommt deshalb große Bedeutung zu. So versucht das Kinderkino dieses Interesse der Kinder aufzugreifen und bietet über die Wintermonate einmal monatlich ein gemeinschaftliches Filmerlebnis mit ausgewählten Kinderfilmen, die das Bedürfnis nach Spaß, Abenteuer, Orientierung und Vorbildern auf kindgerechte und altersspezifische Art aufgreifen.

Die Filme wurden wie jedes Jahr im Rahmen einer Filmsichtungsveranstaltung gemeinsam mit den ehrenamtlichen Spielleitern ausgewählt und anhand von Bewertungskriterien auf ihre Eignung geprüft und  mit einer gesonderten Altersempfehlung versehen, um Eltern eine Orientierungshilfe zu geben.

In diesem Jahr sind zwei Literaturverfilmungen dabei, das heißt, es gibt von diesen Filmen teilweise auch Bücher oder Hörspiele in den Büchereien auszuleihen. Die Kinder werden darauf hingewiesen und so der Zugang zu verschiedenen Medien gefördert oder auch zu einem Vergleich von Buch und Film angeregt.

Das Kinderkino startet mit dem britisch-französischen Film „Paddington“.

Der tollpatschige wie liebenswerte Bär Paddington interessiert sich für alles Britische und reist alleine vom fernen Peru nach London. Dort stellt er fest, dass das Großstadtleben doch nicht so ist wie er sich das vorgestellt hat. Zum Glück findet ihn die freundliche Familie Brown und bietet ihm ein neues zu Hause an. Doch da taucht jemand auf, der es auf den seltenen Bären abgesehen hat. Der Film dauert 90 Minuten und ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Zwischendurch gibt es eine kurze Pause.

Der Eintritt beträgt 1,-€

Nach dem Film haben die Kinder Gelegenheit, den Film zu bewerten. Hierzu können sie z.B. Holzkugeln in Bewertungsgläser werfen. In vielen Spielstellen wird nach dem Film noch gebastelt, gespielt oder gemalt.

(pm/kh)

Kinderkino kommt nach Isen

Kinderkino kommt nach Isen

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen