Mai 2020 im Pfarrverband Isen: Wichtige Infos von Pfarrer Kriechbaumer


24. April 2020 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten



Pfarrer Josef Kriechbaumer schreibt am 24. April 2020:

Liebe Pfarrangehörige!

Seltsame sechs Wochen liegen hinter uns. Am 13. März 2020 verkündete unser Ministerpräsident Markus Söder die Schließung aller Kindergärten und Schulen ab 16. März. Am Nachmittag kam das sofortige Verbot aller Gottesdienste. Bald war mir klar, wir müssen unsere Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen live übertragen. Mit Herrn Hamal fanden wir einen Spezialisten dafür. Und der erste Sonntagsgottesdienst war am 29. März. Nur fünf Personen waren in der Kirche: drei sind zu sehen, Herr Gömbi zu hören und Andreas Grasser an der Technik. Viele sind sehr dankbar über dieses Angebot der Pfarrei bzw. des Pfarrverbandes. Manche feiern im Familienkreis mit Blumen und Kerzen auf einem Tisch den Sonntagsgottesdienst mit. Ostern feiern ohne Gemeindemitglieder ist sehr gewöhnungsbedürftig, aber es musste gehen. Und die Kirchen sind tagsüber geöffnet!

Für die Kinder änderte sich viel: die schöne Palmweihe vor dem Pfarrheim bzw. in Lengdorf und Pemmering war nicht. Für die Kinder gab es zum Glück einen Kinderkreuzweg und an Ostern einen Emmausgang mit Osternestern. Die Minis konnten in den Pfarrkirchen eckige, aber bunte „Ostereier“ finden.

Bei den Gottesdiensten in der Karwoche waren nur sehr wenige aktiv. Die Osternacht gab es in unserem Pfarrverband gar nicht. Trotzdem haben wir ansprechende Gottesdienste in Isen hinter uns. Am Ostersonntag wurde der Festgottesdienst mit Elementen der Osternacht und am Ostermontag das Kirchenpatrozinium zu Ehren des hl. Zeno gefeiert. Außerdem gab es neben der Speisensegnung geweihtes Osterwasser und am Palmsonntag Palmsträußchen und Osterkerzen.

Wir danken allen, die in diesen sechs Wochen mitgedacht, gebetet, Vorschläge gemacht haben! Ungewöhnliche Zeiten brauchen ungewöhnliche Aktivitäten.

Ein Lied aus dem Gotteslob Nr. 875 zeigt uns Gottes Nähe und macht auch uns Mut:
1.)Du bist da, wo Menschen leben, du bist da, wo Leben ist,
du bist wo Menschen leben, du bist da wo Leben ist.
2.)Du bist da wo Menschen lieben, du bist da wo Liebe ist,
du bist da wo Menschen lieben, du bist da wo Liebe ist.
3.)Du bist da , wo Menschen hoffen, du bist da , wo Hoffnung ist,
du bist da wo Menschen hoffen, du bist da , wo Hoffnung ist.

In diesen Wochen erleiden wir alle die Einschränkungen durch das Corona-Virus. Gerade den regelmäßigen Kirchgängern fällt es sehr schwer, keine gemeinsamen Gottesdienste mitfeiern zu können und keine Kommunion zu erhalten. Trotzdem geht Jesus alle Wege mit uns!
Eine wichtige Alternative ist das seelsorgerliche Onlineangebot. Wir übertragen den Gottesdienst aus der Pfarrkirche in Isen St. Zeno an den Sonn- und Feiertagen um 10.00 Uhr und die Maiandachten um 19.30 Uhr live über das Internet unter https://www.youtube.com/c/LivestreamIsen! Halten Sie Ihr Gotteslob parat! Bis zu 72 Stunden später können Sie diese und die späteren Aufnahmen ansehen! Dieses Angebot wird von vielen sehr gerne genutzt. Viele positive Rückmeldungen haben wir erhalten.

Das jetzige Verbot für Gottesdienste mit Gemeinde gilt bis 03.05.2020. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ab 4. Mai die Gemeinde in der Kirche wieder mitfeiern kann. Ich frage mich: wie viele dürfen hinein? Wer muss draußen bleiben? Wer soll das alles regeln? Die katholischen bayerischen Bischöfe wollen Regeln etwa zu Hygiene, Mindestabstand, Teilnehmerzahl erarbeiten, mithilfe derer gemäß der staatlichen Vorgaben eine weitere Verbreitung des Coronavirus verhindert werden kann. Vielleicht ist die Feier einer Maiandacht im Freien möglich!?

Täglich wird weiterhin ein Gottesdienst aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen, jeweils sonntags um 10.00 Uhr sowie montags bis samstags um 17.30 Uhr. Die Live-Übertragung kann unter www.erzbistum-muenchen.de/stream abgerufen werden. Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.
Wir bitten die Jüngeren, den Älteren zu Hause diese Form der Gottesdienstteilnahme zu ermöglichen!
Feiern Sie mit uns die Gottesdienste der Osterzeit aus der Pfarrkirche St. Zeno in Isen im Internet!

Freitag – 01.05. 10.00 Uhr Gottesdienst
19.30 Uhr Maiandacht
Sonntag – 03.05. 10.00 Uhr Gottesdienst
19.30 Uhr Maiandacht
Sonntag – 10.05. 10.00 Uhr Gottesdienst
19.30 Uhr Maiandacht
Sonntag – 17.05. 10.00 Uhr Gottesdienst
19.30 Uhr Maiandacht
Donnerstag –21.05. 10.00 Uhr Festgottesdienst Christi Himmelfahrt
19.30 Uhr Maiandacht
Sonntag – 24.05. 10.00 Uhr Gottesdienst
19.30 Uhr Maiandacht
Sonntag – 31.05. 10.00 Uhr Gottesdienst an Pfingsten
mit Generalvikar Christoph Klingan
19.30 Uhr Maiandacht

Herr Generalvikar Klingan hat zugesagt, am Pfingstsonntag, 31.05.2020 um 10.00 Uhr in Isen den Festgottesdienst zu feiern. Entweder mit Gemeinde oder per Livestream mit vier Beteiligten.

Kollekte für Mittel- und Osteuropa „RENOVABIS“
Das Leitwort der Renovabis-Pfingstaktion zitiert 2020 die Bergpredigt: „Selig, die Frieden stiften – Ost und West in gemeinsamer Verantwortung“. Erstmals hat das katholische Osteuropa-Hilfswerk dazu einen Länderschwerpunkt ausgewählt.
Im Mittelpunkt der Pfingstaktion 2020 steht die Ukraine. Die Situation im Osten des Landes erinnert ganz besonders daran, wie zerbrechlich der Friede in Europa ist.
Unterstützen Sie die Arbeit von Renovabis durch Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende am kommenden Pfingstfest! Wer eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt benötigt, möge dies bitte auf der Spendentüte vermerken! Wenn an Pfingsten noch kein gemeinsamer Gottesdienst möglich ist, bitte die Spende überweisen an Renovabis IBAN DE24 7509 0300 0002 2117 77 mit Angabe der Adresse
oder auf das Konto der Pfarrei:
Isen: DE97 7016 9605 0000 0138 89
Lengdorf: DE61 7016 9605 0000 2410 32
Pemmering: DE37 7016 9605 0000 0852 94

An den Sonntagen werden die Glocken der Pfarrkirchen vor 10.00 Uhr läuten und an die sonntägliche Gottesdienstzeit erinnern! Die Gläubigen sind eingeladen, zu Hause am Radio oder vor dem Fernsehgerät einen Gottesdienst mitzufeiern. Abends läuten die Glocken zum Gebet.
Was können wir noch anbieten: etwa 200 E-Mail-Empfänger haben die Seelsorger in den letzten Tagen mit Texten und neuesten Infos versorgt. Wer daran auch Interesse hat, möge sich bitte melden!
Taufen und Trauungen werden auf unbestimmte Zeit verschoben. Ob die Feier der Firmung zum geplanten Termin stattfinden kann, wissen wir noch nicht.
Die Feier der Erstkommunion muss verlegt werden. Geplante Termine für den Pfarrverband Isen sind: 05.07. Isen, 12.07. Lengdorf mit dem Skapulierfest und 26.07. Pemmering mit dem Kirchenpatrozinium.
Die Krankensalbung wird weiterhin gespendet. Bitte im Pfarrbüro anrufen!
Beerdigungen finden selbstverständlich statt, aber ohne Gottesdienst. Vorgabe ist, den Kreis der Anwesenden unter 15 Personen zu halten, keine Verwendung von Weihwasser, Weihrauch und Erde. 14 Beerdigungen fanden inzwischen so statt.

Die Wallfahrten am 9. Mai nach Altötting und am 7. Juni nach Tuntenhausen werden auf Herbst 2020 oder 2021 verschoben, weil die Gasthäuser nicht offen haben.
Auch das geplante Pfarrfest in Isen am 19. Juli muss leider abgesagt werden.

Reise des Pfarrverbandes an den Golf von Neapel 2021
Wir planen neu: das gleiche Programm von Samstag 20.03. – Freitag 26.03.2021.

Im Mai wollen wir im Pfarrverband die Aktion „Das Leben ist schön“ durchführen. Jede/r darf auf einem Formblatt gestalten, malen, schreiben, zeichnen,…, wann/weil für ihn/sie das Leben schön ist. Näheres dazu auf der Homepage des Pfarrverbandes und als Aushang in den Schaukästen. Machen Sie mit und zeigen Sie, dass das Leben auch schön sein kann!
Die Büchereien in Isen und Lengdorf bleiben bis auf unbestimmte Zeit geschlossen! Die Wochen der Schließung zählen nicht zur Ausleihezeit!

Wir gedenken besonders im Gebet:
für alle in diesem Jahr Getauften:
Isen: Körner Marina, Lachner Antonia, Stangl Tobias, Palic´Paola,
Palic´Ema, Aschenbrenner Eva und Gaide Valentina.
Lengdorf: Schwarzenbauer Dominik
Pemmering: Geisenhof Anna und Jell Eva
für alle in diesem Jahr Verstorbenen:
Isen: Baumann Josef, Lehner Regina, Kern Thomas, Schwaiger Pauline,
Mittermaier Luis, Erl Paula, Schachtner Marianne, Schrott Hans,
Kirmayer Johann, Angermeier Benno, Huber Franz, Detterbeck
Georg, Heiner Anna und Beintvogl Georg.
Lengdorf: Schröer Angelika, Hofer Johann, Fischer Marianne, Gründl Geor-
gine, Gaigl Elisabeth und Hansmair Martin.
Pemmering: Keilhacker Mathilde, Josef Pfandler, Kreuzer Theresia, Schex
Theresia, Beer Walter und Eberl Karl.
Watzling: Märzinger Joachim

Pfarrbüro: Um die Pfarrbürodamen zu schützen, wurde der Parteienverkehr am 19.03.2020 eingestellt. Zu den Bürozeiten Mo – Fr von 8.00 bis 11.00 Uhr sind die Pfarrsekretärinnen über das Telefon 08083-8181 bzw. per E-Mail über st-zeno.isen@ebmuc.de erreichbar.
Außerhalb dieser Zeit geht Pfarrer Josef Kriechbaumer selbst ans Telefon. Auch Gem.Ref. Bernhard Schweiger ist über seine Nummer 08083-546421 mit AB erreichbar. Wenden Sie sich an uns! Wir sind für Sie alle da!

Auch die NACHBARSCHAFTSHILFE unterstützt, berät und begleitet Sie gerne und unbürokratisch und schafft wieder etwas Lebensqualität in Notsituationen: Ansprechpartnerin: Patrizia Brambring: Tel: 08083 / 8529, Handy: 0175 2185606, e-Mail: patrizia.brambring@web.de.

Jubilare: Diese erhalten zu den runden Geburtstagen in nächster Zeit die schriftlichen Glückwünsche des Pfarrers, aber leider keinen Besuch.

Weihwasser: In den Pfarrkirchen gibt es wie an Ostern Flaschen mit Weihwasser!

Leider müssen alle anderen geplanten Gottesdienste und Veranstaltungen bis auf weiteres ausfallen. Wir bitten Sie um Ihr Gebet in dieser völlig anderen Zeit!
Bitte schützen Sie sich selbst und gehen Sie möglichst wenig nach draußen! „Isen Infos“ informiert Sie über alles Neue!
Wir gratulieren unseren beiden neuen Bürgermeisterinnen Irmgard Hibler und Michéle Forstmaier und wünschen ihnen alles Gute für ihre neue Aufgabe!

Gottes Segen wünschen Ihnen für die Osterzeit Ihre Seelsorger
Pfarrer Josef Kriechbaumer und Gemeindereferent Bernhard Schweiger
V.i.S.d.P: Pfarrer Josef Kriechbaumer, Bischof-Josef-Str. 8, 84424 Isen
(pm/hd)

 

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen