Neuer Maibaum für Seniorenheim in Isen


9. Mai 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten



Isen, 9. Mai 2017 – Da der Maibaum beim Seniorenheim Anfang April umgestürzt war, musste ein neuer Maibaum her. Heimfürsprecher Herr Mayer hat mit den Pfadfindern einen neuen Maibaum besorgt und die bemalten Zunftschilder angebracht. Von den Bewohnern des Seniorenheimes wurde der Kranz gebunden und mit den Bändern versehen. Mit Trommel und Trompete wurde der Maibaum von den Pfadfindern vom Tennisplatz zum Senioren-Zentrum gebracht.
Unter großem Applaus der Bewohner, Angehörigen und Nachbarn wurde der Baum aufgestellt und die Pfadfinder brachten noch ein Ständchen.

Dort soll er nun die nächsten Jahre bleiben. Geplant ist 2021 wieder ein neuer Baum.

Rund 110 Besucher haben gemeinsam mit 50 Bewohnern dem Spektakel beigewohnt und freuten sich über musikalische Begleitung des Duos Caprice.

Bei wunderbarem Wetter konnten alle die Grillwürstchen mit Kartoffelsalat genießen. Nachmittags wurden die selbstgemachten Torten „der Bauersfrauen“ – also dem Isener Bauernmarkt-Team – mit Kaffee und Kuchen serviert und wer wollte, konnte ein Eis genießen. Eine Hüpfburg war für die Kleinen der Hit und wurde ausgiebig genutzt. Das Seniorenheim freut sich schon auf das nächste tolle Fest. (pm/kh)

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen