Vorfahrts-Unfall: Eine Verletzte und 14.000 Euro Schaden


7. August 2016 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Polizeibericht



Isen, 8. August 2016 – Am 7. August 2016 fuhr ein 29-jähriger Münchener mit seinem Skoda Octavia gegen 10.30 Uhr vom Isener Marktplatz ortseinwärts. An der Kreuzung zur Münchner Str. wollte er geradeaus fahren, übersah dabei aber eine 54-jährige Hohenlindenerin, die mit ihrem Smart auf der Münchner Str. in Richtung Dorfen fuhr und Vorfahrt hatte. Beim Zusammenstoß zug sich die Smart-Lenkerin leichte Verletzungen zu, an den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 14.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.(pm/hd)

13903292_1787234138230562_6545543339028513143_n

10 total views, 1 views today

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen