Kindergarten & Hort St. Zeno: 1.255 Euro fürs Kinderhospiz


6. Dezember 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten



Isen, 6. Dezember 2018 – „Ein bisschen so wie Martin möcht´ ich manchmal sein“ – unter diesem Motto fand im November das Martinsfest im Kath. Kindergarten & Hort St. Zeno statt. Zu Beginn wurde die Legende vom Heiligen Martin als Rollenspiel für die Kinder dargestellt, dessen Rolle auch heuer wieder von Georg Lanzl auf seinem stattlichen Ross übernommen wurde. Anschließend folgte ein langer Laternenzug durch Isen. Zurück am Kindergarten warteten dann Leberkässemmeln, Kinderpunsch und Glühwein zum Aufwärmen. Besonderheit in diesem Jahr war der Verkauf gebackener Martinsgänse und von bunten Lesezeichen, die von den Hortkindern fleißig gebastelt wurden. Der Erlös hieraus kommt dem Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach zugute (www.kinderhospiz-nikolaus.de).
Dort werden Familien begleitet, deren Kinder unheilbar und lebensverkürzend erkrankt sind. Ein Kassensturz nach dem Fest förderte stolze 463,50€ zutage! Team und Elternbeirat zeigten sich begeistert von der Spendenbereitschaft der Eltern. Auch die Hortkinder waren entsprechend motiviert und bastelten erneut Lesezeichen, die sie beim Tag der offenen Tür in der Bücherei nochmals zum Verkauf anboten. Einige Wochen lang war zudem im Eingangsbereich des Kindergartens ein Sparschwein aufgestellt und mit bereits auf das Konto eingegangenen Spenden konnten so bisher insgesamt 755,20 € eingenommen werden.

Dass Gutes tun ansteckend ist, zeigte sich schließlich auch noch am Namenstag des Heiligen Nikolaus. Als dieser nämlich den Kindergarten & Hort St. Zeno besuchte, hatte er ebenfalls eine Spende für das Kinderhospiz im Gepäck. Die Kolpingsfamilie Isen stockte die Summe um weitere 500.- € auf. So konnten am 6. Dezember passend zum Namenstag des Hospizes stellvertretend an Frau Petra Wennrich insgesamt überwältigende 1255,20 € für das Kinderhospiz St. Nikolaus übergeben werden!

An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön allen Spendern und Unterstützern dieser Aktion!

Es wäre schön, wenn sich noch der ein oder andere beteiligen möchte und das Kinderhospiz mit einer Spende unterstützt.
Spendenkonto Förderverein: Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim IBAN DE32 7315 0000 0010 2297 06
Verwendungszweck: Kindergarten & Hort St. Zeno (pm/hd)

Das Foto zeigt Familie Wennrich mit Frau Manuela Maier (Einrichtungsleitung Kath. Kindergarten & Hort St. Zeno) und Bischof Nikolaus (Charly Müller; Kolpingsfamilie Isen) bei der Spendenübergabe am 6. Dezember 2018

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen