Verkehrsunfall mit Personenschaden


17. November 2016 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Nachrichten,Polizeibericht



Dorfen/Landersdorf, 17. November 2016 – Am 16.November 2016 gegen 14:45 Uhr fuhr eine längere Fahrzeugkolonne auf der St 2084 in Richtung Dorfen. Etwa einen halben Kilometer vor dem Ortseingang von Landersdorf kam die Kolonne verkehrsbedingt zum Stehen. Ein 48-jähriger Dorfner realisierte dies zu spät und kollidierte mit seinem schwarzen BMW X3 mit dem vorausfahrenden Chevrolet Spark.

Durch den Zusammenstoß wurde der Chevrolet nach vorne auf ein weiteres Fahrzeug, einem Ford Kuga, geschoben. Die 28-jährige Fahrzeugführerin des Chevrolet wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Erding verbracht. Die anderen beiden Unfallbeteiligten blieben unversehrt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zwei der Fahrzeuge mussten auf Grund der starken Beschädigungen abgeschleppt werden. (pm/hd)

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen