Zwei Einbrüche in der Region: Dorfen und Taufkirchen betroffen


9. Januar 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Einbrüche,Nachrichten,Polizeibericht



Dorfen, 9. Januar 2017 – In der Nacht vom Samstag, 7. Januar 2017, auf Sonntag 8.Januar 2017, wurde in ein Haus im Adenauerring eingebrochen. Es ist noch nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde. Die Hauseigentümer befinden sich zur Zeit im Urlaub. Der Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro.

 

Taufkirchen /Vils: In der Zeit vom Samstag, 7. Januar 2017, von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr, wurde in ein Wohnhaus im Jennerweg eingebrochen. Es wurden Gegenstände im Wert von etwa 1.000 Euro gestohlen. Der Sachschaden beträgt ebenfalls etwa 1.000 Euro. Im Tatzeitraum wurden zwei Männer beobachtet, die sich in der Nähe des Hauses aufhielten. Beide waren dunkel gekleidet und trugen dunkle Wollmützen. Sie sind etwa 25 – 30 Jahre alt und 170 – 175 cm groß. Hinweise erbittet in beiden  Fällen die PI Dorfen, Tel. 08081/9305-0. (pm/kh)

 

16 total views, 2 views today

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen