Isen, 19. Juli 2022 – Der Isenwerk e.V. plant für den 23. Juli um 18 Uhr ein “white table dinner” auf dem St.-Zeno-Platz in Isen. In einer Pressemitteilung erklärt der Verein die Einzelheiten:

“Was ist das?
Das white table dinner ist eine Form des social dinings und bezeichnet das auf Privatinitiative beruhende, über soziale Netzwerke organisierte und verbreitete Massenpicknick an prominenten städtischen Orten.

Wie funktioniert das?
Wir organisieren Tische, Bänke und weiße Tischdecken sowie ein wenig musikalische Umrahmung. Ihr kleidet Euch in Weiß oder zumindest hell und bringt eure Getränke und Speisen, Geschirr, Besteck und Gläser selbst mit, wie zu einem Picknick eben, aber nicht im Grünen, sondern dort wo sonst die Autos den Platz einnehmen. Jede und Jeder kann einfach kommen, auch spontan, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Warum initiieren wir das?
Die Wiederbelebung der alten Ortsmitte ist besonders im Festjahr 1275 Jahre Isen mit Blick auf die Zukunft des Ortes ein wichtiges Thema.
Mit den Planungen für ein künftiges Bürgerhaus am St.-Zenoplatz hat die Gemeinde bereits einen sehr wichtigen und großen Schritt in diese Richtung gemacht.

Wir wollen ausprobieren, wie sich das heute schon anfühlt, gepflegt in Isens alter Mitte zusammen zu sitzen, etwas Leckeres zu sich zu nehmen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wann ist das?
Am Samstag, den 23.07.2022 ab 18.00 Uhr. Bei schlechter Witterung fällt es leider aus, ein Ersatztermin ist nicht möglich. Kommt gerne vorbei!”
(pm/hd)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner